Weinviertel DAC Reserve –
Grüner Veltliner der Extraklasse
.......................................................


mittleres Goldgelb, in der Nase zart nussig
unterlegter reifer gelber Apfel, etwas Biskuit
und Kräuterwürze, mit Luft zart nach Tropen-
früchten, am Gaumen kraftvoll, saftige
Mango- und Papaya-Anklänge, lebendige
Säurestruktur, komplexe Textur, frisch,
bleibt gut haften, ein vielseitiger Speisen-
begleiter mit gutem Reifepotenzial
...........................................................................................................
Weinviertel DAC Reserve
Leitstall von Molasse

34 jähriger Weingarten auf Ablagerungen des tiefen Meeresbodens.
Das Eggenburger Urmeer bedeckte das Retzer Land völlig.
Der Manhartsberg war die Küste. Extreme Wasserspeicherkraft und damit eine überdurchschnittlich lange Reifezeit, ergeben einen opulenten und vielschichtigen Veltliner.

 
.......................................................


helles Grüngelb, in der Nase feiner Blüten-
honig, Ananas, arte Tropenfrucht, tabakige
Nuancen, facettenreiches Bukett, am Gaumen
elegant, saftig und komplex, feine Säure-
struktur, zart nach Steinobst, mineralische
Würze im Nachhall, saftig und lebendig,
extraktreich und lang, sehr gutes Potential
...........................................................................................................
Weinviertel DAC Reserve
Äussere Bergen vom Urgestein
40 jährige Reben auf einem Granithochplateau(Böhmische Masse). Durch das zerklüftete Urgestein strengen sich die Wurzeln besonders an. Lange Reifezeit der Trauben am Rebstock lassen den Boden im Wein so richtig schmecken.

....................................................... ...........................................................................................................
<< zurück